Studie zur mentalen Kontrolle von Zufallsprozessen des IACRs

Neben dem Hauptforschungsprojekt wurde weiter an der laufenden Studie zur mentalen Kontrolle von Zufallsprozessen gearbeitet. Dazu erfolgten mehrere über die beiden Jahre verteilte Beeinflussungssessions auf dem Forschungsstandort Kolberg. Dafür wurden unsere hauseigenen RNG’s benutzt und die Daten wurden zusammen mit einem Praktikanten der HU Berlin systematisch ausgewertet.

Like this article?

Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter
Share on email
Send by email
Share on whatsapp
Share on WhatsApp